schließen

Ausbildung

Seit vielen Jahren ist das Studierendenwerk in der Berufsausbildung engagiert.

  • Für den Verwaltungsbereich bilden wir in dem Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement aus.
  • In unserem Kinderhaus können künftige Erzieher/-innen bzw. Kinderpfleger/innen ihr Praktikum und ihr Anerkennungsjahr absolvieren.
  • Weiterhin bieten wir Jugendlichen ohne Hauptschulabschluss die Möglichkeit, die Berufe Fachpraktiker/in Küche (Beikoch/-köchin), Fachkraft im Gastgewerbe und Fachlagerist/in zu erlernen.
    Ansprechpartner hierfür ist der Förderband e.V., Mannheim (Tel.: 0621 16661-0), nicht das Studierendenwerk.

Unsere aktuellen Angebote:

Anzahl offener Stellen Ausbildungsberuf Bewerbungsfrist Ausbildungsbeginn

Kontakt 

Inhaltliche Fragen zur Bewerbung richten Sie bitte an:

Studierendenwerk Mannheim
Paul Richter
Leiter Personal und Verwaltung
Postfach 10 30 37
68030 Mannheim

Telefon: 0621 49072-340

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch als PDF-Datei per E-Mail einreichen. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

E-Mail

Service für Studierende 

Das Studierendenwerk Mannheim ist ein modernes öffentlich-rechtliches Unternehmen mit sozialer Zielsetzung und kaufmännischer Wirtschaftsführung. Rund 250 Beschäftigte erbringen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot für die 25.000 Studierenden an Universität Mannheim, Hochschule Mannheim, DHBW Mannheim, Musikhochschule und Popakademie.

Zum erfolgreichen Studieren gehört mehr als hervorragende Lehre und Forschung - auch das "Drumherum" muss stimmen. Hier kommt das Studierendenwerk ins Spiel, das große Teile der sozialen Infrastruktur für die Studierenden in Mannheim zur Verfügung stellt, unter anderem:

  • mit 13 Mensen und Cafeterien, die von früh bis spät eine preisgünstige Auswahl an Speisen und Getränken anbieten
  • mit einem Dach über dem Kopf in 17 Wohnanlagen, die rund 3.000 gemütliche, preiswerte Zimmer und Apartments bieten
  • mit kompetenter Beratung in Finanzfragen und dem BAföG-Amt
  • mit einem Kinderhaus für die Kinder von Studierenden, das als eine der besten Kitas in Mannheim gilt
  • mit erfahrenen Beratungsstellen wie der Psychologischen Beratung PBS und der Sozialberatung, die in schwierigen Situationen weiterhelfen.

    Unser Motto: "Einfach studieren - wir kümmern uns um den Rest!"

Vielfältige Aufgaben 

Vielfältige Aufgaben
Während Ihrer Ausbildung lernen Sie verschiedene Aufgabenbereiche im Studierendenwerk kennen wie z.B.:

  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Allgemeine Verwaltung
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Kommunikation- und Studierendenservice
  • BAföG-Amt
  • Mensa-Verwaltung
  • Wohnraum-Vermietung

Hier erwerben Sie die praktischen Fachkenntnisse, die für den Beruf "Kauffrau/-mann für Büromanagement" wichtig sind. Zusätzlich findet jeden Monat der betriebliche Unterricht in den unterschiedlichen Abteilungen statt.

Projekte
Während Ihrer Ausbildungszeit dürfen Sie bei vielen Projekten mitwirken oder führen diese selbstständig durch. Hierzu gehören unter anderem die jährlich erscheinende Hauszeitung "Azubiblatt", die Mitarbeit beim Bewerbungsverfahren für die neuen Auszubildenden sowie Projekte in den Wahlqualifikationen zur Prüfungsvorbereitung.

Ausbildungsbotschafter
Unsere kaufmännischen Auszubildenden werden von der IHK zum/zur Ausbildungsbotschafter/in geschult. Zu den Lerninhalten gehört das Erstellen von Präsentationen ebenso wie der Einsatz von Mimik und Gestik für einen gelungenen Vortrag über den Ausbildungsbetrieb.

Wahlqualifikationen 

Das Studierendenwerk Mannheim bildet jährlich zum 1. August Auszubildende als "Kauffrau/-mann für Büromanagement" aus. Dieser neue Ausbildungsberuf basiert auf zwei Wahlqualifikationen, die Bestandteil der Abschlussprüfung sind.

Im Zuge der Ausbildung bieten wir folgende Wahlmöglichkeiten an:

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Personalwirtschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  • Assistenz und Sekretariat
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen

In jeder der beiden Qualifikationen muss ein Zeitraum von fünf Monaten absolviert werden.

Berufsschule
Zuständig für den theoretischen Teil der Ausbildung ist die Max-Hachenburg-Schule in Mannheim. Der Unterricht erfolgt in Teilzeit (zweimal die Woche) oder im Block.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen 

Voraussetzungen
Sie sind kontaktfreudig, kommunikationsfähig, flexibel, engagiert, teamfähig, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, angenehme Umgangsformen und ein gepflegtes Äußeres. Kaufmännische Kenntnisse (z.B. Berufskolleg) und Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung.

Rahmenbedingungen
Wir bieten ein spannendes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und einer Fünftagewoche (Mo - Fr) bei 39,5 Wochenstunden.

Als Auszubildende/r haben Sie 30 Tage Urlaub.

Die Beschäftigten und Auszubildenden des Studierendenwerks Mannheim werden nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) bezahlt.