schließen
Der Header umfasst das Logo, Social-Links, einen Link zur Suche, den Sprachwechel und das Menü-Icon.
Das Hauptmenü stellt Links zu den sieben Hauptkategorien des Studierendenwerk Mannheim zur Verfügung.
Die Navigationleiste zeigt einen vollständigen Baum der Website an. Sie erscheint als rechtes Element beim Klick auf das Hamburger-Menü im Header.
In der linken Spalte finden Sie die Unternavigation und ggfl. eingeblendete Werbung.
Der Brotkrumenpfad zeigt den strukturierten Pfad der aktuellen Seite.
Sie sind hier:
Im Inhaltsbereich befindet sich der Hauptinhalt der aufgerufenen Seite

BAföG-Online-Ausfüllhilfe

Es gibt zwei Möglichkeiten BAföG online zu beantragen:

BAföG-Online-Ausfüllhilfe (zum Ausdrucken)

BAföG online beantragen hat unter anderem den Vorteil, dass Ihr Antrag schon während und am Ende der Eingabe auf Plausibilität überprüft wird. Sie bekommen während Ihrer Eingabe Feedback, die Ihnen helfen beim Ausfüllen mögliche Fehler zu vermeiden. Dadurch wird eine schnellere Bearbeitung Ihres Antrages durch das BAföG Amt des Studierendenwerkes möglich. Rückfragen des Amtes wegen nicht oder falsch ausgefüllter Felder werden so vermieden.

Ein weiterer Vorteil in der online-Ausfüllhilfe liegt darin, dass Sie Ihre Eingaben in einer verschlüsselten Datei auf einem Datenträger (z. B. lokal auf deinem PC oder zum Mitnehmen auf einem USB Stick) speichern können. Falls Sie während des Ausfüllens eine Antwort gerade nicht wissen oder das Ausfüllen länger als angenommen dauert und Sie dadurch in Zeitnot geraten, gehen Ihre bis dahin geleisteten Angaben nicht verloren. Sie haben zudem die Möglichkeit, die Datei mit Ihren persönlichen Daten auch passwortgeschützt zu speichern. Das Speicherformat der Datei (.dgef) ist nur in Verbindung mit der BAföG-Online-Ausfüllhilfe Seite zu öffnen. Genaueres zum Speichern der Datei und dem anschließenden Laden können Sie der Hilfe auf der Online-Antrag Seite entnehmen.

Wenn Sie alle Ihre Grunddaten erst einmal erfasst und als Datei für sich gespeichert haben, können Sie für jeden Weiterförderungsantrag (i. d. R. alle zwei Semester) auf diese zurückgreifen und brauchen nur die für dieses Jahr zu aktualisierenden Angaben (z. B. neue Vermögensnachweise, neues Einkommen der Eltern etc) einzugeben. Für Sie bedeutet das, dass Sie in Zukunft Ihren Antrag mit weniger Zeitaufwand stellen können.

Bitte vergessen Sie nicht die Formblätter zu unterschreiben, da sonst kein rechtsgültiger Antrag vorliegt. Beachten Sie, dass eine rückwirkende Antragsstellung nicht möglich ist.

Hier geht's zur BAföG-Online-Ausfüllhilfe

BAföG eAntrag

Sie füllen Ihre BAföG-eAntrag online aus und senden diesen per De-Mail an die dort angegebene De-Mail-Adresse des Studierendenwerks Mannheim. Eine Unterschrift ist hierzu nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass jede Person, die Erklärungen zum Antrag abgibt eine eigene De-Mail-Adresse haben muss. D.h., dass die Formblätter 3 Ihrer Eltern/Ehegatten/Lebenspartner nur dann per De-Mail gesendet werden können, wenn jeder dieser Personen eine eigene De-Mail-Adresse hat. Wenn diese keine eigene De-Mail-Adresse haben, müssen die Formblätter 3 unterschrieben und an das BAföG-Amt per Post geschickt werden.

Hier geht's zum BAföG per DE-Mail (eAntrag)

Über die Quicklinksleiste am rechten Bildschirmrand erreichen Sie auf direktem Weg das BAfög-Service-Center, die Autoload-Registrierung und Onlinefeedback-Formular.
In der Fußzeile finden Sie nochmal eine Verlinkung zu den sieben Hauptkategorien. Außerdem befinden sich hier noch Direktlinks zu wichtigen Seiten insb. Datenschutz, Impressum und Kontakt.
Zur Startseite Zur Hauptnavigation Zum Inhalt Zum Kontakt Zur Suche